StarRating

Aus Formupedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

RatingControl = Benutzerfreundliche, mehrstufige Bewertung

Das RatingControl wird verwendet, um Produkte bzw. Dienstleistungen nach einheitlicher Skala zu bewerten. Anschließend können die erhobenen Daten statistisch ausgewertet werden.

Bewertung mittels Sternen (RatingControl)
Bewertung mittels Herzen (RatingControl)













Eigenschaften

Eigenschaft Erklärung
RatingCount

Anzahl der Elemente für die Auswahl, min. 1, max. 25

Symbol

Zur Auswahl stehen die Symbole Stern bzw. Herz.

Individuelle Symbole können per Option „Benutzerdefiniert“ verwendet werden: Symbol-Aktiv für die Darstellung der ausgewählten Elemente. Symbol-Inaktiv für die Darstellung der nicht ausgewählten Elemente.

Symbolfarbe

Die Standardsymbole Stern bzw. Herz können in den angebotenen Farben der Palette definiert werden.

Value

Anzahl der vorausgewählten Elemente beim erstmaligen Start des Formulars



Tipp

  • In der Datentabelle werden die erhobenen Daten in Form von Sternen dargestellt. Beim Datenexport werden sie als Zahl ausgegeben, also 5 Sterne = 5.
  • Geben Sie dem Anwender die Option, seine Bewertung wieder auf 0 zu setzen, also 0 Punkte zu vergeben. Dazu muss lediglich ein Button und eine Funktion ergänzt werden, mit der Definition, dass per Buttonklick das entsprechende RatingControl mit Value = 0 belegt wird.
  • Werten Sie die Eingaben bereits während der Laufzeit aus, um dem Anwender das Ergebnis direkt anzuzeigen. Nutzen Sie dazu in der Berechnung den entsprechenden Term je RatingControl, z. B. [@rating_1.Value].
  • Bei sehr speziellen Anwendungen erleichtern Sie dem Anwender die Bedienung des RatingControls, indem Sie per Tooltip Zusatzinformationen liefern, z. B. "Schwierigkeitsgrad: 1 = zu leicht, 3 = genau richtig, 5 = zu schwierig" etc.
Persönliche Werkzeuge